google-site-verification=q512KyhJ0-leBMSjv7SZiTs8iRexxy3ToF2_cbEYOqI
top of page

Gehirn und Alterungsprozesse


  • 190 Euro
  • Online Webinar

Freie Plätze


Beschreibung

Biopsychosoziale Prozessveränderungen sind unvermeidbar, irreversibel und geschehen während unserer gesamten Lebensphase. Schrittweise findet eine Reduzierung der organischen Funktioneneffizienz statt (biologisch). Neue soziale Rollen, die nach den sozialen und kulturellen Werten positiv oder negativ sein können, gehören zum menschlichen Alterungsprozess (sozio-kulturell). Psychologische Aspekte, die sowohl von der Gesellschaft als auch bei sich selbst betrachtet/gespürt werden können, sind Aspekte der Alterung (psychologisch). Sie erhalten in diesem Kurs einen Überblick und Einblick in verschiedene Faktoren, die den Alterungsprozess beschleunigen oder entschleunigen können. Die mit dem Gedächtnissystem verbundenen Hirnstrukturen und deren Funktionen werden sehr anschaulich erläutert. Das Ziel des Kurses ist ein besseres Verständnis des unvermeidbaren Alterungsablaufes und deren Störungen. Inhalte Warum altern wir? Wie Gene geschont aber auch im Alter ausgeschaltet werden Telomere und Telomerase Funktionelle Medizin: sollten die Laborwerte "normal" oder "optimal" sein? Genetische Prädispositionen und/oder Mutationen versus Umweltfaktoren, die die Alterungsprozesse beeinflussen Altern ohne krank zu werden Die vier verschiedenen Wirkungen der Medikamente während des Alterns Alterungsprozesse der hormonalen Rezeptoren und Älterwerden Metabolisches Syndrom und Geriatrie Veränderung kognitiver Fähigkeiten Altern und Neurotransmitter Genetisches, chronologisches und neurologisches Alter Schlafdeprivation: Chaperone-Proteine, Immunsystem, Wachstumshormon und älter werden Körpertemperatur, enzymatische Prozesse und Sterblichkeit Mythus Cholesterin versus Erkrankungen Alzheimer: genetische Neigung versus Lebensstill Veränderungen innerhalb und außerhalb der Nervenzelle Dieses Seminar wird Online live per Zoom an zwei Vormittagen jeweils von 09:00 - 12:30 Uhr übertragen! Wir empfehlen dazu die Installation von ZOOM bzw. der ZOOM App. Die Zugangsdaten für die Teilnahme und den Link zum Handout erhalten Sie spätestens drei Tage vor dem Seminar per E-Mail zugesandt!


Bevorstehende Sessions


Kontaktangaben

info@metis-weiterbildung.de

zweiter Stock Bucher Hang 2, Waltenhofen, Germany


bottom of page