top of page
AdobeStock_54607124 - Halbiert.jpeg
Fachtherapeut*in für neurokognitive Rehabilitation (VFCR) - Modul 3 - Teil 1

Zeitraum:

27. September 2024

bis

29. September 2024

Veranstaltungsort:

Metis - wir bilden weiter
87448 Waltenhofen

FP:

UE:

25

25

Kosten:

410€

Kursbeschreibung

Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR) – Modul 1 T 1


Einführung in die theoretischen Grundlagen der neurokognitiven Rehabilitation

Aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Grundlage des Therapiekonzeptes der neurokognitiven Rehabilitation, auf der Basis des Konzepts von Prof. Carlo Perfetti. Die neurokognitive Sichtweise betrachtet Rehabilitation als einen Lernprozess unter pathologischen Bedingungen. Es wird davon ausgegangen, dass die Qualität der Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit durch die Aktivierung kognitiver Prozesse beeinflussbar ist. Patient*innen lernen im Rahmen der Behandlung mit Hilfe kognitiver Prozesse eigenständig auf Pathologien einzuwirken und ihre Bewegungsfähigkeit zu erweitern.

Sie werden befähigt auf Basis der theoretischen Kenntnisse im Therapiealltag erste Schritte der Befunderhebung durchzuführen, geeignete Übungen auszuwählen und in der Behandlung von hemiplegischen Patient*innen anzuwenden.

Zielgruppe

Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen, Logopäd*innen

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung

UE:

FP:

25

25

Kursdaten

27. September 2024

bis

29. September 2024

Kursort

Metis - wir bilden weiter
87448 Waltenhofen

Kurskosten:

410€

Unser Experte für Ihren Kurs

AdobeStock_60067608.jpeg

Fr. Birgit Rauchfuß


Birgit Rauchfuß
Ergotherapeutin bc (NL)

Fachtherapeut NKR: Module 1, 2 (Teil 1,2 & 4), 3 & 5
Kontakt: info@ergotherapie-rauchfuss.de

bottom of page